Nur für kurze Zeit: 30 EUR Rabatt sichern + kostenlose Lieferung
Fitter werden

6 Tipps zum Fitter werden und bleiben – ganz ohne Magie!

1. Stecke dir kleine und klar definierte Fitness-Ziele


Wenn du fitter werden möchtest, hast du ganz sicher einen Grund dazu: Vielleicht trägst du ein paar Kilo zu viel mit dir herum und du möchtest dein Körperfett reduzieren. Oder du möchtest deine Fitness steigern, weil du letztens beim Treppen steigen viel zu schnell aus der Puste gekommen bist. Was es auch ist, was dich zu mehr Fitness antreibt: Eine klare Definition deines Fitness-Ziels hilft dir, dieses auch zu erreichen.

Ganz wichtig dabei: Stapel zu Beginn nicht zu hoch. Wenn du beispielsweise dein Körpergewicht reduzieren möchtest, sag nicht: “Ich möchte in drei Wochen 30 Kilogramm verlieren.” Denn so setzt du dich unnötig unter Druck und sorgst für Enttäuschungen auf deiner Speisekarte.

Stecke dir stattdessen kleine Ziele. Nenn sie Meilensteine, wenn du willst. Und du wirst sehen: Von erreichtem Ziel zu jedem weiteren erreichten Ziel wird deine Motivation stärker und stärker. Während du gleichzeitig fitter und fitter wirst.

2. Du brauchst den richtigen Fitness-Trainingsplan


Okay. Dein Fitness-Ziel hast du in der Tasche. Jetzt fehlt noch der richtige Fitness-Trainingsplan. Dieser sollte auf dein individuelles Fitness-Ziel zugeschnitten sein und dir auf bestem Wege zum persönlichen Fitness-Erfolg verhelfen.

Du möchtest beispielsweise abnehmen? Dann sollte dein Trainingsplan Kardio-Einheiten beinhalten, um die Fettverbrennung anzukurbeln. Auch moderater Muskelaufbau ist hier sinnvoll, da mehr Muskeln auch einen höheren Energieverbrauch erzielen. (Genaueres zum Thema Abnehmen erfährst du hier: 6 Tipps für erfolgreichen Gewichtsverlust.)

Solltest du lieber Muskeln aufbauen oder deine Haltung kräftigen oder verbessern wollen, empfehlen wir dir ein entsprechendes Krafttraining. Dieses kannst du sowohl im Fitnessstudio oder auch zuhause mit Hanteln oder deinem eigenen Körpergewicht durchführen. (Mehr zum Thema Muskelaufbau erfährst du hier: 8 Tipps für effektiven Muskelaufbau.)

Denke bei allem zudem immer auch an deine Beweglichkeit. Denn gut gedehnte Muskeln und Bänder ermöglichen sowohl mehr Muskelwachstum als auch eine gesündere Haltung. Verspannungen und Verletzungen beugst du mit regelmäßigen Dehn- und Stretchübungen ebenfalls vor.

3.9 von 5.0 bei Google
Deinen Keto-Plan bestellen

Sichere dir jetzt deinen auf dich abgestimmten Keto-Ernährungsplan und entdecke ein Leben ohne Einkaufszettel, Supermarktkassen und Kochchaos.

Du kannst ganz unbesorgt testen. Denn du kannst deinen Ernährungsplan wöchentlich anpassen und auch abbestellen.

3.9 von 5.0 bei Google
Deinen Low Carb-Plan bestellen

Sichere dir jetzt deinen auf dich abgestimmten Low-Carb-Ernährungsplan und entdecke ein Leben ohne Einkaufszettel, Supermarktkassen und Kochchaos.

Du kannst ganz unbesorgt testen. Denn du kannst deinen Ernährungsplan wöchentlich anpassen und auch abbestellen.

3.9 von 5.0 bei Google
Deinen Vegetarisch-Plan bestellen

Sichere dir jetzt deinen auf dich abgestimmten Veggie-Ernährungsplan und entdecke ein Leben ohne Einkaufszettel, Supermarktkassen und Kochchaos.

Du kannst ganz unbesorgt testen. Denn du kannst deinen Ernährungsplan wöchentlich anpassen und auch abbestellen.

Für
kurze Zeit:
30 €
Rabatt sichern!

4. Fit werden braucht guten Schlaf


Wenn du fit werden möchtest, darfst du nicht nur auf deine körperliche Aktivität achten. Ein großer Teil deines Trainings spielt sich nämlich auch in der Nacht ab. In diesem Zeitraum erholst du dich vom Tag und sammelst neue Kräfte für die nächsten 16– 18 wachen Stunden. Doch wie sorgst du dafür, dass die Nacht auch wirklich erholsam ist? Und wie kommst du in tiefen Schlaf, sodass du am nächsten Tag wieder 100 % geben kannst?

Eine gute Möglichkeit für perfekten und fitnessfördernden Schlaf ist die richtige Schlafhygiene. Diese besteht aus gewissen Routinen, die dir den Schlaf erleichtern:

  1. Sorge für Ruhe vor dem Schlafengehen. Und gönne dir im Bett eine Pause von Smartphone, Laptop und TV.
  2. Entspanne dich. Ein heißes Bad, ein entspannter Spaziergang, frische Luft oder auch ein schönes Buch sind wahre Erholungsoasen.
  3. Gehe regelmäßig zur gleichen Zeit zu Bett. So lernt deine innere Uhr, wann Schlafenszeit ist.
  4. Gönn dir öfter ein frisches Bett. Denn du weißt es selbst: Fast nichts ist schöner als ein frisch bezogenes Bett.

Wenn du diese kleinen Tipps beherzigst, wirst du täglich erholt und mit Top-Laune in den Tag starten. Und deine körperliche Fitness wird sich von Tag zu Tag steigern. Ohne dass du viel dafür tun musst.

5. Denke langfristig und bleib am Ball


Kennst du solche Headlines: In 3 Wochen fit werden? Oder: Fit wie noch nie in 4 Wochen? Mit diesen Tipps schaffst du es! Wenn ja, dann weißt du mit Sicherheit auch, dass solche Headlines mit der Realität nichts zu tun haben. Zwar kannst du in drei oder vier Wochen deine ersten Fitness-Ziele erreichen, aber wirklich fit – das wirst du nur, wenn du Fit werden als ein langfristiges Projekt ansiehst.

Denn gerade Ziele wie Gewichtsverlust, effektives Muskelwachstum oder mehr Beweglichkeit brauchen einfach ihre Zeit. Gesundheitliche Herausforderungen wie eine Verbesserung der Blutfettwerte ebenfalls. Aber das soll dir jetzt keinen Stress machen. Ganz im Gegenteil.

Sehe den Prozess des Fit werdens einfach als eine schöne und manchmal auch herausfordernde Mehrtages-Wanderung. Und nicht als einen Sprint. Dann wirst du sehen: Dein langfristiges Denken zahlt sich aus. Denn du wirst ebenso langfristig fit sein und bleiben.

6. Das Wichtigste zum Schluss: Fit sein braucht die richtige Sporternährung


Ja, die richtige Sporternährung – von den meisten wird sie immer noch vernachlässigt. Dabei ist eine ausgewogene Ernährung mit der wichtigste Baustein, wenn du fitter werden willst. Denn erst die richtige Auswahl an Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und Spurenelementen sorgt dafür, dass dein Körper optimal arbeitet und auf den nächsten Fitness-Level kommt. Doch wie soll man das alles machen? Training, Alltag, Freunde, Familie – da ist der Tag voll genug. Und zwar ohne, dass du noch kochen musst. Die Lösung dafür: Fitness-Mahlzeiten von ever.kitchen.

Wir von ever.kitchen bieten dir eine Sporternährung, die dir hilft, fitter zu werden, ohne selbst kochen zu müssen. Und wir reden jetzt nicht von trockenen Proteinriegeln. Sondern von frisch gekochten Mahlzeiten – mit den besten Zutaten und Nährwerten.

  • 4–5 frisch gekochte Mahlzeiten pro Tag (Veggie, Low Carb oder Keto)
  • 5 oder 7 Tage pro Woche (Sporternährung für die gesamte Woche somit kein Problem)
  • Zu dir nach Hause oder auf die Arbeit geliefert
  • Wöchentlich kündbar

Du möchtest deine körperliche Fitness steigern? Dann ist die Sporternährung von ever.kitchen einer deiner Schlüssel dafür. Probier es aus und werde fitter denn je. Auf einfachem Weg. Mit ever.kitchen

Diese Ernährungspläne helfen dir beim Fitter werden

Keto-Ernährungsplan
Die ketogene Ernährung ist extrem kohlenhydratarm und reich an verschiedensten Fetten. Bis zu 70 gesunde Fette verhelfen dir zu schnellen Abnehm-Erfolgen, mehr Energie und einem tollen Körpergefühl.
Vegetarisch-Ernährungsplan
Der vegetarische Ernährungsplan kommt ganz ohne Fisch und Fleisch aus. Das macht ihn zur idealen Ernährung, wenn du auf tierische Produkte weitestgehend verzichten möchtest.
Low-Carb-Ernährungsplan
Die Low-Carb-Ernährung ist ebenfalls kohlenhydratreduziert, aber nicht so intensiv wie die ketogene Ernährung. Sie hat außerdem den höchsten Proteinanteil bei ever.kitchen. Perfekt für deinen Muskelaufbau.

Was sagen die Leute über Fitter werden mit ever.kitchen?

Peyman Amin
Lars Osmers
Nikas
Maria
Larissa
Isabell
3.9 von 5.0 bei Google
Keto-Gerichte bestellen

Keto-Ernährung ist mehr als eine Diät. Es ist eine Ernährungsumstellung, die dich deinem Wunsch von einem gesunden und vitalen Körper zu 100 % näherbringt.

Entdecke jetzt unsere Keto-Gerichte und erfahre, was unseren Keto-Ernährungsplan so besonders macht!

3.9 von 5.0 bei Google
Low-Carb-Gerichte bestellen

Mit Low-Carb reduzierst du dein Körperfett und sorgst gleichzeitig für ordentlich Muskeln – dank optimaler Kombination aus Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten.

Entdecke jetzt unsere Low-Carb-Gerichte und erfahre, was unseren Low-Carb-Ernährungsplan so besonders macht!

3.9 von 5.0 bei Google
Veggie-Gerichte bestellen

Du möchtest kein Fleisch oder Fisch in deiner Ernährung? Dann sind unsere vegetarischen Gerichte das, wonach du dich sehnst. 100 % gesund, frisch und maximal lecker.

Entdecke jetzt unsere Veggie-Gerichte und erfahre, was unseren vegetarischen Ernährungsplan so besonders macht!

Andere Kunden interessieren sich auch für:

Abnehmen
Wie reduziere ich mein Körperfett? Welche Nahrungsmittel sollte ich meiden? Hier erfährst du alles Nötige, um einfach und auch langfristig abzunehmen. Ganz ohne Qualen.
Muskelaufbau
Du bist bereit Muskelmasse aufzubauen? Dann bekommst du hier die richtigen Tipps – angefangen vom richtigen Training bis hin zur Nährstoff-Zusammenstellung deiner Mahlzeiten.
Noch Fragen?
FAQ

Es gibt viele Dinge, die du tun kannst, um fitter zu werden. Angefangen von gesundem Schlaf über eine Stressreduktion bis hin zu regelmäßigem Sport und einer gesunden Ernährung.

Wir von ever.kitchen unterstützen dich beim Fit werden mit einer perfekt auf dich abgestimmten Sporternährung. Erhältlich in Low Carb, Veggie oder Keto erhältst du bei uns fertig gekochte Gerichte mit einer optimalen Nährstoffzusammensetzung. Direkt zu dir geliefert. An 5 oder 7 Tagen die Woche. Probier es aus!

Was kann ich tun, um fitter zu werden?

Die besten Lebensmittel für mehr Fitness sind die, die gesund für deinen Körper sind und dich gleichzeitig bei deinem Fitnessziel unterstützen. Je nach Zielsetzung zählen dazu verschiedene Gemüsesorten, Obst, Nüsse sowie auch Fisch sowie magere Fleisch- und Milchprodukte.

Bei ever.kitchen musst du dir um einzelne Lebensmittel aber keine Gedanken machen. Denn wir versorgen dich mit frisch gekochten Fitness-Mahlzeiten. Und zwar ready to eat. Klingt gut? Dann erfahre jetzt mehr über unsere Ernährungspläne:

Welche Lebensmittel machen fitter?

Die bestmögliche Fitness erhältst du durch eine Mischung aus Kardio-, Kraft-, und Muskelaufbau-Training – kombiniert mit Übungen für eine gute Beweglichkeit.

Zusätzlich solltest du auch der Ernährung deine Aufmerksamkeit schenken. Denn sie gibt deinem Körper die richtigen Nährstoffe – und zwar vor, während oder direkt nach dem Training. Achte also auf einen gut aufeinander abgestimmten Ernährungs- und Trainingsplan.

Wie kann ich meine Fitness trainieren?

Unser Wissen für dich!
Du hast Fragen? Wir die Antworten!
Kontakt